Belimo: Sensoren und Ventile

Als Hersteller von HLK-Antriebs- und -Ventile stellte Belimo auf der ISH einige Neuentwicklungen vor.

  • Das neue Sensorsortiment.

  • Das elektronisch druckunabhängige 6-Wege-Zonenventil gehört zur Produktfamilie „­Zonetight“.

Neues Sensor-Sortiment
Das erweiterte Produktangebot umfasst jetzt Sensoren für die Erfassung von Temperatur, Luftfeuchte, Druck, CO2 und VOC (flüchtige organische Verbindungen) in Raum- und Außenanwendungen sowie in Kanal- und Rohrleitungsinstallationen. Über die Kommunikationsprotokolle BACnet und Modbus ist ein Zugriff auf die Applikationsdaten möglich.

Zonenventil ersetzt bis zu vier Umschaltventile
Das 6-Wege-Zonenventil aus der Produktfamilie „Zonetight“ kombiniert zwei Armaturen zu einer Einheit: das Ventil „EPIV“ und ein 6-Wege-Regelkugelhahn. Die elektronische Druckunabhängigkeit erlaubt es dem Planer, das Ventil nach dem benötigten Volumenstrom „einfach und schnell“ auszulegen. Eine Berechnung des KVS-Wertes entfällt. Im Betrieb übernimmt es die Funktion von bis zu vier Durchgangsventilen. Das 6-Wege-Zonenventil ist konventionell oder per MP-Bus (Belimo), BACnet MS/TP und Modbus ansteuerbar.

Belimo Stellantriebe Vertriebs GmbH, Welfenstr. 27, 70599 Stuttgart,
Tel.: 0711 16783-0, Fax: -73, info@belimo.de, www.belimo.de

zurück